Ruhige und besinnliche Weihnachten wünscht Ihnen Steffen Diemer

21/12/2020

Ruhige und besinnliche Weihnachten wünscht Ihnen Steffen Diemer. Alles still. Ein schönes Gedicht von Theodor Fontane passt ganz wunderbar in dieser sehr besonderen Zeit finde ich. Ich mag es sehr, Bild und Wort mit einander zu Verbinden.

Alles still!

Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber thront das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.

Alles still! Vergeblich lauschet
Man der Krähe heisrem Schrei.
Keiner Fichte Wipfel rauschet,
Und kein Bächlein summt vorbei.

Alles still! Die Dorfeshütten
Sind wie Gräber anzusehn,
Die, von Schnee bedeckt, inmitten
Eines weiten Friedhofs stehn.

Alles still! Nichts hör ich klopfen
Als mein Herze durch die Nacht –
Heiße Tränen niedertropfen
Auf die kalte Winterpracht.
(Theodor Storm)

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine besinnliche Weihnacht, bestimmt wird es ein anderes Weihnachten wie wir es kennen. Aber es birgt auch die Chance, einmal Dinge in einem neuen Licht zu betrachten. Die abgebildete Arbeit ist eine Ambrotypie, auf für mich handgefertigtem Schwarzglas, Unikat in der Größe 28x35cm